Werkstofftechnische Beratung

Werkstoff-

technische

Beratung

Zu folgenden Themen werden werkstofftechnische Beratungen angeboten:

  • Werkstoffeinsatz im Kraftwerks- und Chemieanlagenbau
  • Werkstoffeinsatz im Maschinenbau
  • Wärmebehandlung der Stähle und NE-Metalle
  • Zerstörende und zerstörungsfreie Werkstoff-/Bauteilprüfung
  • Metallographische Untersuchungen
  • Erstellung von Material- bzw. Bestellspezifikationen von metallischen Erzeugnissen
  • Korrosions- und Verschleißschutz
  • Zustandsanalysen von Bauteilen

Beispiele diverser Beratungsleistungen und Auftragsarbeiten:

Auswalzen einer Versuchsschmelze zu einem Blech

Betreuung eines Rohlings der Stahlgüte X10CrMoVNb9-1 (F91) vom Schmieden bis zu einer fertigen Armatur für die Petrochemie

Elektronenmikroskopische Aufnahme (TEM-Aufnahme am Dünnschliff des hochwarmfesten Stahles X11CrMoWVNb9-1-1, ferritische Matrix, unterteilt in feine Subkörner und Carbide
vom Typ M23C6 | Original-Vergr.: 50.000:1)

Mikrogefüge eines hitzebeständigen austenitischen Stahles

Kontakt

Ingenieur-Büro Prof. Dr.-Ing. Hans-Günther Oehmigen
Universitätsstraße 142
44799 Bochum
Telefon: 0234 853288 / Mobil: 0171 8127779
E-Mail: info@ib-oehmigen.de

VBI
DVS
VDI
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen