Datenschutz

Datenschutz – Ingenieur-Büro Prof. Dr. H.-G. Oehmigen

Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung gemäß DSGVO hat den Zweck, Nutzer über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten aufzuklären.

Erfassung allgemeiner Daten
Bei einem Zugriff auf diese Webseite werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen beinhalten beispielsweise die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domänennamen und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, die keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern.
Personenbezogene Daten werden nur erhoben, als diese für die Bestell-/Auftragsabwicklung erforderlich sind und zur Abwicklung des Auftrages dienen.

Cookies
Cookies sind kleine Textdaten, die von einem Server auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten, wie beispielsweise IP-Adresse, verwendete Browser, Betriebssystem über ihren Computer und ihre Verbindung zum Internet.
Auf keinen Fall werden die erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Registrierung auf unserer Webseite
Registriert werden einige personenbezogene Daten, wie Name, Firma, und kommunikations-daten, wie beispielsweise die E-Mail-Adresse.

Löschung bzw. Sperrung von Daten
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es vom Gesetzgeber vorgesehen ist.

Verwendung von Google Maps
Die Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzu-stellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktion durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähers kann den Google-.Datenschutzhinweisen entnommen werden.

Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperren, Löschung und Widerspruch
Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsentwicklung, auf Löschung Ihrer Daten.

Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)
Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen